Design und konstruktion des einzigartigen Ökoeffektiven 'Kreisverkehrs von Morgen' - Venlo

rotonde

Auftraggeber:   Gemeinde Venlo
Durchführung:  2016 - 2017

„Der Kreisverkehr von morgen“ ist so einzigartig, dass er der erste ökoeffektive Kreisverkehr der Niederlande ist, ja womöglich auf der Welt. Er ist mit Asphalt als Pflasterkonstruktion des Kreisels abgesetzt und es wird Beton verwendet. Beton hat eine längere Lebensdauer und erfordert nur wenig Pflege. Die Betonsorte, die DEN OUDEN GROEP einsetzt, hat sehr niedrige CO2-Emissionen, nämlich rund 70% weniger als normal. Dann wird für Fahrradwege roter Beton genutzt statt Beton mit einer roten Beschichtung. Das Einzigartige dieses Kreisverkehrs ist jedoch, dass der Kreisel sich demontieren lässt. Über 30 Jahre lang ist es nämlich möglich, jedes Bauteil zu entnehmen und wiederzuverwenden. Dies macht den Kreisverkehr ökoeffektiv (Cradle-to-Cradle).