Schredderprojekt stromlinie deichlose Maas

Chipproject Maas

Auftraggeber:               Peter van Daal Cultuurtechniek en     
                                       Groenvoorziening/Rijkswaterstaat Limburg
Durchführung:              2016-2017

Die Zusammenarbeit zwischen dem Ingenieurbüro Arcadis, Peter van Daal Cultuurtechniek und Groenvoorziening und der DEN OUDEN GROEP sorgte für besseren Schutz gegen Hochwasser entlang der Maas. Um den Durchfluss der Maas in Limburg zu verbessern, müssen bei einer Überschwemmung die Auen leichter volllaufen können.

Während der (Zerkleinerungs-) Arbeiten entstand eine große Menge an Schnitt- und Stammholzschnitzeln. Die DEN OUDEN GROEP hat das Holz aus dem Arbeitsgebiet als Rohstoff kaskadiert, um diesen möglichst weit oben in der Kette wiederverwenden zu können. Der Auftraggeber ist mit der Zusammenarbeit und dem Ergebnis sehr zufrieden.