B-Holz Chips

biogrondstoffen
houtchips

Der Begriff B-Holz bezieht sich auf gefärbtes, lackiertes oder verleimtes Holz. Dieses Holz kann als sekundäre Energiequelle wiederverwendet werden.

Vorteile

  • Umweltfreundliche Verarbeitungsmethode
  • Kontinuierlich verfügbar
  • Homogene Qualität
  • CO2-neutral produziert
  • Bietet einen Beitrag zur CO2-Reduktion

Anwendungsgebiete

  • Holz- und Spanplattenindustrie
  • Pharmazeutische Produkte
  • Nachhaltige Verpackungsmaterialien (Papier und Pappe)
  • Bekleidungsindustrie
  • Kraftwerke
  • Firmenheizungen
  • Holzöfen

Berührung: