Strukturbeton

printbeton
rotonde

An die Einrichtung des Außengeländes werden heutzutage immer höhere Anforderungen gestellt. Qualität, Ausstrahlung, Sicherheit und Empfindung spielen dabei eine wichtige Rolle. Strukturbeton erfüllt diese Anforderungen.

Strukturmotive im Beton verschönern glatte Oberflächen, die dadurch einen freundlicheren Anblick bekommen, doch sie sind auch funktionell, insbesondere, wenn der Beton farbig ausgeführt wird. Beispiele dafür sind der von Motorfahrzeugen durchfahrbare Streifen auf der Mittelinsel eines Kreisverkehrs oder eine Standspur, wobei neben der Deckschicht auch das Weiterwachsen von Gras und Unkraut verhindert wird. Aufgrund der Verwendung von Strukturbeton kann die Unkrautvernichtung (maschinell oder mit umweltbelastenden Stoffen) eingeschränkt werden. Dies wirkt sich positiv auf den Verkehrsdurchfluss und auf das Wartungsbudget aus. Daher entscheiden sich immer mehr Straßenbetreiber für die Verwendung von Strukturbeton. Das Anbringen einer Schutzschicht nach dem Aushärten des Betons verschafft dem Produkt eine jahrelange perfekte Ausstrahlung.

Strukturmotive und Farben

Es gibt eine umfangreiche Auswahl an Strukturmotiven und Farben. Einerlei, ob es sich um einen stark befahrenen Rüttelrand auf einem Kreisverkehr handelt oder eine attraktiv aussehend Verkehrsinsel, mit Strukturbeton lässt sich all das realisieren. Eventuell notwendige Fugen im Strukturbeton und die Fugen, die den Strukturbeton umgeben, können gedichtet werden. Auf diese Weise wird verhindert, dass Gras bzw. Unkraut in den Fugen wächst.