Fahrradwege

printbeton

Im ländlichen Raum werden regelmäßig Wege als Zufahrt zu einem agrarischen Betrieb, Grundstück oder Freizeitgebiet angelegt. Auch hier bietet Beton viele Vorteile.

Fahrradwege, Landwirtschaftswege und Grundstückszufahrten können sowohl maschinell als auch von Hand aus Stahlbeton oder unbewehrtem Beton ausgeführt werden. Die meisten Betonwege werden maschinell vor Ort angelegt. Betonwege können auch in einer bestimmten Farbe ausgeführt werden. Hierbei wird auch immer öfter durchgefärbter Beton verwendet, während der Beton früher „eingestreut“ wurde.

Betonwege bieten folgende Vorteile:

  • flache und dennoch raue Oberfläche
  • minimale Wartungskosten
  • Anlegen maschinell oder von Hand möglich
  • hoher Komfort für den Benutzer
  • keine Schäden durch Wurzeln von Bäumen neben dem Weg