Bushaltestellen

betonprint bushalte

An Bushaltestellen und Busbahnhöfen finden viele intensive Verkehrsbewegungen statt: bremsender und beschleunigender Verkehr und vor allem an Busbahnhöfen viel manövrierender Schwerverkehr.

Das Ein- und Aussteigen muss mühelos und sicher stattfinden können. Die Abstimmung zwischen der Erreichbarkeit und Zugänglichkeit des Busses ist für den Komfort der Fahrgäste von großer Bedeutung. Auch die Entwässerung ist zu berücksichtigen.
Beton erfüllt alle Anforderungen, denen eine Bushaltestelle oder ein Busbahnhof entsprechen muss. Es verhindert Verformung, sodass Entwässerung und Komfort gewährleistet sind. Die Verwendung von farbigem Beton trägt optisch zu übersichtlichen Situationen bei, wodurch sich die Sicherheit für Verkehrsteilnehmer und Fahrgäste erhöht.

Betondeckschichten an Bushaltestellen können sowohl maschinell als auch von Hand angelegt werden und bieten folgende Vorteile:

  • das Anlegen lässt sich relativ schnell und einfach realisieren
  • durch die geringen Wartungsarbeiten entstehen nur geringe (zusätzliche) Wartungskosten
  • die erforderliche Flachheit und Rauheit der Oberfläche lässt sich mit Beton gut realisieren
  • das Anlegen einer flüssigkeitsundurchlässigen Konstruktion ist möglich